Recent Posts

Mittwoch, 14. September 2016

{Gastbeitrag} Picture Polish Gradient

Hallo ihr Lieben,
Auf Instagram konntet ihr es bereits lesen - meine Nägel sind durch den Umzug total kaputt. Raspelkurz! Dass da lackieren und fotografieren keinen Spaß macht wissen wohl die meisten von euch.. Damit es nicht ganz still ist habe ich aber heute etwas ganz tolles für euch:

Heute darf ich als Gast bei Samy schreiben, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt möchte ich mich kurz vorstellen: Ich bin Jasmin von lackvomland.de, unter demselben Namen könnt ihr mich auch auf Instagram finden. Jetzt aber zum Gast-Post:


Dieses wunderschöne Funkel-Gradient besteht aus funkeligen piCture pOlish Lacken: grace und scandal. Die Grundlage sind zwei Schichten grace, ich denke ich hab den Holo Schimmer gut eingefangen, oder was meint ihr?


Gradient

Ein Gradient ist immer - immer! - eine Sauerei. Also ist für mich Latexmilch absolute Pflicht. Ihr könnt auch einen Entferner Stift benutzen, das führt bei mir aber immer zu trockener Nagelhaut.
Ich habe mir mal einen halben Liter Latexmilch bei Amazon bestellt und wahrscheinlich jetzt genug für die nächsten drei Leben.



Dann braucht ihr einen Make Up Schwamm, auf den tragt ihr die gewählten Farben auf. Ich starte immer mit der dunkelsten Farbe und arbeite mich zur hellsten vor. Also kam bei mir zuerst scandal auf den Schwamm und dann grace.
Dann geht das Tupfen los. Ich habe die Schichten nicht gezählt, ich mache das immer nach Gefühl, bis es mir gefällt.
Bei zweifarbigen Gradients achte ich immer darauf, dass ich den Schwamm immer leicht auf und ab bewege, sodass der Übergang schön fließend verläuft.



Dann zieht ihr ganz einfach die Latexmilch ab, das geht super leicht in einem Stück.


Dann versiegelt ihr euer Design noch mit einem schönen Topcoat, das hilft auch, den Verlauf noch fließender erscheinen zu lassen.
....fertig!


Ich mag die beiden Farben zusammen, obwohl das nicht unbedingt mein klassisches Beuteschema ist. Aber durch die ähnlichen Flakies und Holo-Partikel harmonieren die beiden Farben ganz wunderbar!


Unten seht ihr meinen neuen Topcoat. Ich habe ihn auf Empfehlung von Sandra gekauft. Es handel sich um den HK Girl Topcoat von Glisten & Glow. Er ist wirklich wahnsinnig schnell! Als ich mit dem letzten Finger fertig war, war der erste bereits gut angetrocknet.
Der Geruch ist zwar etwas ungewohnt, aber der Glanz und besonders die super Trocknungs-Zeit sind der Wahnsinn!


Was ist euer liebster Topcoat?

Kommentare:

  1. Hammer Gradient, liebe Jasmin! ♥ Ich habe vor Urzeiten mal etwas ganz ähnliches mit Hema-Lacken gemacht, aber da gefällt mir deins wirklich um Längen besser! Die Lacke sind aber an sich wirklich schon eine Wucht :D

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig toll aus, Jasmin! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...