Recent Posts

Montag, 23. Mai 2016

Roses are red


Ich bin momentan so entscheidungsunfähig.. Ich weiß gar nicht wodran das liegt und das ist auch der Grund wieso es gerade meist nur einen Beitrag pro Woche gibt.. Auch letzte Woche erging es mir so. Eigentlich sollte mein erstes Design mit den Gloss goes Neon Lacken von P2 irgendein buntes Mischmasch werden mit Stamping. Schon nachdem ich grundiert hatte entschied ich mich um und pinselte etwas anderes auf meine Nägel.



Lackiert habe ich erstmal Wild White Ways von essence. Auf dem Zeigefinger kam wieder mein liebstes Akzentnagelgoldlack Go Gold von Sally Hansen. Auf dem Mittelfinger habe ich über dem Weiß dann zwei Schichten des pinken Loop-di-loop von P2 lackiert - allerdings würde ich diesen nicht nochmal Solo lackieren da es doch sehr fleckig wird.
Auf den restlichen Fingern habe ich dann mit der BP-73* und einem schwarzen Lack gestampt. Als das Muster dann auf den Nägeln war habe ich die Rosen ebenfalls mit Loop-di-Loop ausgemalt und die Blätter mit Ferris wheel nachgezogen.



Das Ganze ist letzendlich doch eher weniger Mischmasch und mehr Mädchenmasch geworden. Die Platte aus dem Bornpretty Store gefällt mir momentan aber auch super gut und mit meinem Creative Shop Stamper bin ich mittlerweile sogar wirklich schnell im Stampen! Auf jeden Fall ist dies mal wieder etwas sehr passendes für die Mädchenzeit der lieben Malina und Tine :)



Falls ihr nun die Platte oder andere Dinge bestellen wollt könnt ihr meinen 10% Rabattcode nutzen: FARQ10.

Wie gefällt euch das Design? Und habt ihr euch auch welche der Gloss goes Neon lacke gesichert?

Eure Samy

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...